KaleidoPäd 2019

der KITA-Kongress des Städtischen Trägers
30 Jahre Kinderrechte - 150 Jahre Referat für Bildung und Sport

Gedicht von Moderator Lars Ruppel

 

Was mich an Kaleidoskopen so sehr fasziniert:

Wenn man es um die eigene Achse rotiert,

 und hält es sich dann vor das Auge ins Licht,

 sieht man darin, wie ein Lichtstrahl zerbricht.

 

Und wie sich die Strahlen, die uns sonst umgeben,

 in die einzelnen Teile des Ganzen zerlegen.

so wie wenn ein Künstler das soeben kreierte

 Bild wieder auf die Palette sortierte.

 

Und nutzt man die Chance mal genau hinzuschauen,

 entdeckt man die Roten und Gelben und Blauen

 Fragmente des Lichtes, und jedes für sich ist

 im großen Gesamtbild so unendlich wichtig.

 

 So wie wir selbst, trotz verschiedener Namen

 gemeinsam ein Bild sind, das sich, bis auf den Rahmen,

 stetig verändert und bei genauem Betrachten

 steckt es voller Details, die es lohnt zu beachten.

 

Anmerkung des Autors: Die folgenden Zeilen sind zu rappen, um auch Jugendliche für Bildungspolitik zu beistern.

 

Denn jedes Kind bringt in den Bildungsprozess sein-

 e Individuellen Kompetenzen ein,

 

die im Kontext seines Handels mit der Umwelt so-

 zusagen einen Raum in seinem Umfeld schaffen wo

 es die Erfahrungen sammelt, mit denen es auch dann

 seine individuellen Stärken weiter prägen kann.

 

Der kompetenzorientierte Blick des Bay-B-E-Pe,

 geht dabei davon aus, dass jedes Kind viele je-

 weils individuelle Stärken hat, die ihm schließlich als

 Individuum in der Gesellschaft bestenfalls

 

 den Umgang mit Verschiedenheiten anderer schon

 von Anfang an erleichtern und das Konzept Inklusion

 so als Selbstverständlichkeit in seinem Leben erscheint.

 Was nur dann klappt, wenn man in der Betreuung vereint

 

 mit den Kräften aller Bildungs und Erziehungsorte mehr

 gemeinsame Verantwortung zur Erziehung der

 Kinder übernimmtm damit sich nach Vor-ga-bé

 Aus §14 Abs. 2 im Bay-Ki-Bi-Ge,

 

der seit Zweitausendundsechs stattfindende Prozess

 der Umsetzung der Vorordnung weiterführen lässt.

 Damit das Kaleidoskop sich ständig weiterdreht.

Damit immer wieder ein neues Bild entsteht.