KaleidoPäd 2019

der KITA-Kongress des Städtischen Trägers
30 Jahre Kinderrechte - 150 Jahre Referat für Bildung und Sport

Selbstbestimmtes Lernen im Freispiel

Gabriele Hertlein

Im Freispiel liegt die große Chance, die Selbstbildungsprozesse der Kinder anzuregen und zu begleiten. Mit geeigneten Spiel- und Beschäftigungs-Materialien in einem „Raum als dritten Erzieher“ wird der ganzheitliche Bildungsauftrag in allen Bildungsbereichen umgesetzt. Diese aktuelle Form der Pädagogik entspricht neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung zu Bildung und Lernen.

Wir gehen darauf ein, wie Sie die Kinder im Freispiel ganzheitlich bilden können und wie Sie den Eltern kompetent vermitteln können, welche Bedeutung das Freispiel für ihr Kind hat.

 

Dokumentation zum Vortrag:

Folien zum Freispiel

Skript zum Freispiel

Literaturliste "Skript zum Freispiel"

 

 <--- zurück